FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Leitz-Austria bringt Kameras von GE nach Österreich

Vor einem Jahr wurden die Digitalkameras von General Electric erfolgreich in den USA eingeführt. Jetzt folgt Österreich. Hierzulande werden die GE-Kameras exklusiv von Leitz Austria vertrieben.

Klaus Lorbeer

Das Startprogramm für Österreich umfasst sieben verschiedene Kameras, weitere Modelle werden für Sommer und Herbst 2008 erwartet. Die Farbreihe wird neben schwarz, silber, blau und rot nach Aussagen von Leitz-Austria auf Kundenwunsch auch rosa, purpur, gelb und grün umfassen.
Jede Kamera von GE ist mit einer Panoramafunktion ausgestattet, die es dem Benützer ermöglichen ein 3-Bild-Panorama bereits in der Kamera herzustellen – besonders geeignet für Landschafts- und Gruppenaufnahmen. Damit erübrigt sich die Notwendigkeit spezieller Computersoftware und entfällt das Bearbeiten am PC. Wer will, kann seine Fotos so ohne Nachbearbeitungen ins Internet stellen.
Sämtliche Modelle sind mit der neu entwickelten Technik für das Festhalten des optimalen Gesichtsausdrucks – Smile and Blink – ausgerüstet, die in die gesichtserkennungsunterstützte Belichtung eingebaut ist. Das Spitzenmodell – die 10-Megapixelkamera E1050 mit der 3-Zoll-Touchscreen und Sensormonitortechnologie wird die erste Kompaktdigitalkamera sein, die mit der HDMI-Schnittstelle ausgerüstet ist, die eine Dockingstation – oder Cradle – überflüssig macht. Sie ist ab April 2008 im Handel.
Links im Bild ist die A840s zu sehen. Diese Kamera verbindet Kompaktheit mit Design. Sie verfügt über einen 8-Megapixel-Sensor und bietet einen 4-fach optischen Zoom (4,5-fach digitalen Zoom), ein 2,7-Zoll-LCD sowie ebenfalls die bei GE obligate Panorama-Zusammenfügung wie übrigens alle GE-Digitalkameras Bildstabilisator, 14 Szenenmodi, eingebaute Panorama-Zusammenfügung, Retusche roter Augen, Gesichtserkennung, Smile-and-Blink-Erkennung zur Optimierung des Gesichtsausdrucks und hohe ISO-Empfindlichkeit bieten.
Das Ziel von GE ist, innerhalb von fünf Jahren einer der größten Hersteller für Digitalkameras zu werden.
Weltweit exklusiver Lizenznehmer für GE Digitalkameras ist General Imaging, das im Jahre 2006 gegründet wurde und. General Imaging ist ein neues selbstständiges Unternehmen mit Sitz in Torrance, Kalifornien.
Weitere Informationen über General Imaging gibt es unter www.ge.com/digitalcameras. +