FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten

Facebook übernimmt Foto-Plattform

Wie das Computermagazin c't berichtete, übernimmt das soziale Netzwerk Facebook den US-Startup Divvyshot.

Thomas Jurecka

Auf dieser Foto-Plattform können Nutzer ihre Fotos zu Ereignissen zusammentragen. Das Unternehmen wurde 2009 gegründet. Facebook integriert das kleine Divvyshot-Team in die eigene Entwicklungsabteilung. Das teilten die Divvyshot-Gründer in San Francisco mit. Angaben über den Kaufpreis wurden nicht gemacht. c't vermutet, daß es Facebook dabei offenbar um die Ideen des Teams um Gründer Sam Odio geht.  Das Team soll sich künftig der Weiterentwicklung von Facebook Photo widmen, Divvyshot selbst wird sukzessive zurückgefahren. Sechs Wochen können die Nutzer der Plattform noch ihre Foto sichern, danach werden alle Besucher auf Facebook weitergeleitet.  

 +