FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsTermine und Workshops
Zur Vergrößerung anklicken

Das rote Wien

Dauerausstellung, Karl Marx-Hof, Waschsalon Nr. 2, Halteraugasse 7, 1190 Wien

Thomas Jurecka

Das "Neue Wien" der 1920er und frühen 1930er Jahre war ein einzigartiges gesellschaftspolitisches Experiment, das sämtliche Lebensbereiche der Menschen erfasste – von der Sozial- und Gesundheitspolitik über das Bildungswesen bis zum Wohnbau.

Eine neue Dauerausstellung widmet sich dieser aufregenden Epoche in der Geschichte unserer Stadt.

Die Ausstellung umfasst vier Themenbereiche:

  • Die Geschichte des "Roten Wien" von 1919 bis 1934
  • Kommunaler Wohnbau und Folgeeinrichtungen
  • Bildungs- und Kulturarbeit
  • Die Fest- und Feierkultur der Wiener Arbeiterbewegung

Web: Das rote Wien

 +