Aktuell Produktneuheiten

Firmware-Update für Alpha 9 bringt Autofokus mit Augenerkennung für Tiere in Echtzeit

Fotografen, die mit der Alpha 9 von Sony arbeiten, steht ab heute (24.9.2019) ein neues Firmware-Update zur Verfügung, das wichtige Funktionen für die Kamera bereitstellt.

Mit dem Update 6.00 ist die auf künstlicher Intelligenz basierende Real-Time Eye AF-Technologie von Sony in der Lage, sowohl Menschen als auch Tiere zu erkennen. Fotografen bietet sich somit die Möglichkeit, je nach Aufnahmesituation entweder den Augen-Autofokus für Tiere oder für Menschen auszuwählen (beide gleichzeitig erkennen ist nicht möglich). Zudem erweitert das Update den Funktionsumfang der Kamera um Intervallaufnahmen, mit denen sich Zeitraffer-Videos umsetzen lassen.

Mit dem Update hat Sony auch die Gesamtstabilität und die Benutzerfreundlichkeit der Kamera verbessert. Beispielsweise können Fotografen festlegen, dass „Mein Menü“ beim erstmaligen Betätigen der Menütaste angezeigt und bei der Farbe des Fokusrahmens zwischen Rot, Grau und dem standardmäßig eingestellten Grün wählen.

Ab sofort kann die Alpha 9 auch mit der kabellosen Fernbedienung RMT-P1BT präzise und zuverlässig gesteuert werden, was besonders bei Fernaufnahmen nützlich ist. Übrigens: Wenn das Remote-Kamera-Tool nach diesem Update verwendet wird, muss es auf die neueste Version aktualisiert werden.

Das Firmware-Upgrade 6.00 steht ab sofort zum kostenlosen Download auf der Support-Seite von Sony zur Verfügung und findet sich hier: Version 6.00 Download für Windows und Mac.