Aktuell Produktneuheiten

Lichtstarkes Portraitobjektiv für Nikon Z-Serie

Das NIKKOR Z 85 mm 1:1,8 S ist ein klassisches Portraitobjektiv und einer dafür idealen Brennweite von 85 mm. Das Objektiv überzeugt laut Nikon mit Schärfe bis in die Bildecken – auch mit Offenblende von 1,8 – sowie einem natürlichen Bokeh. Blendenflecke werden selbst bei Gegenlicht effektiv unterbunden

Der neue, leistungsstarke Schrittmotor (STM) sorgt für eine leise und präzise Autofokus-Nachführung bei Foto- wie bei Filmaufnahmen. Filmsequenzen lassen sich mit bemerkenswert geringer Schärfentiefe aufzeichnen. Bei der Portraitfotografie ist auch der vorhandene Augenerkennungsautofokus hilfreich, der durch das Firmware-Update 2.0 für alle Geräte der Z-Serie möglich ist. Der Augen-AF soll Gesichter bzw. das menschliche Auge sogar in einer Menschenmenge verfolgen können. 

Das Nikon Nikkor Z 85 mm 1:1.8 S soll ab 5. September in den Handel kommen. Der Preis: 899 Euro.

Technische Details im Überblick

  • Hohe Abbildungsqualität
  • Farbecht: Hocheffektive Korrektur des Farblängsfehlers schon bei Offenblende – für hervorragende Auflösung und naturgetreue Reproduktion der feinen Texturen von Motiven.
  • Detailtreue: Scharfe und klare Darstellung von Details bis in die Bildecken und unabhängig von der Entfernungseinstellung; Naheinstellgrenze von 0,80 m.
  • Schöner Unschärfebereich: Weiches Bokeh bei jeder Aufnahmeentfernung.
  • Gemacht auch für Videografen Neuer, leistungsstarker Schrittmotor (STM) für eine leise und präzise Autofokus-Nachführung bei Foto- wie bei Filmaufnahmen.
  • Robuste Konstruktion: Das gesamte Objektiv ist gegen das Eindringen von Staub und Feuchtigkeit abgedichtet.
  • Anpassbarer Einstellring: Ein konfigurierbarer Einstellring kann im Autofokusbetrieb zum Einstellen des Blendenwertes oder der Belichtungskorrektur verwendet werden. Bei manueller Fokussierung dient er als Entfernungseinstellring.
  • Konturenscharf und kontrastreich: Ausgestattet mit zwei ED-Glas-Linsen
  • Nanokristallvergütung: verhindert Geisterbilder und Streulicht.